Bürgerversammlung am Mittwoch, 6. November 2019

Bad Westernkotten. Die nächste Bürgerversammlung in Bad Westernkotten findet – wie bereits angekündigt – am Mittwoch, dem 6.November 2019, um 19 Uhr in der Kurhalle statt. Ortsvorsteher Wolfgang Marcus hat dazu Bürgermeister Wessel und Fachbereichsleiter Linnebur als Gäste eingeladen. Zunächst geht es um die geplanten Baugebiete in und um Bad Westernkotten. Ein weiteres wichtiges Thema ist die zukünftige ärztliche Versorgung. Hier deutet sich evtl. eine Teillösung an. Stichwort: Telemedizin. Weitere Themen sind die geplante Umgestaltung der Kurpromenade, weitere verkehrliche Fragen und vieles mehr. „Und natürlich hat jeder und jede die Möglichkeit, alles, was politisch auf dem Herzen liegt, vorzutragen und mit den anwesenden Politikern und Fachleuten zu besprechen“, so der Ortsvorsteher. Einheimische und Gäste sind herzlich willkommen. Geplante Dauer: maximal zwei Stunden.

Neue Baugebiete

 Am 11. April hat der Planungsausschuss einige wichtige Baugebiete in Bad Westernkotten auf den Weg gebracht:

– ein kleines Baugebiet im Fredegras

– eine bauliche Erweiterung an der Aspenstraße

– ein geplantes größeres Baugebiet zwischen Erwitte und Bad Westernkotten.

Nachfolgend dazu die entsprechenden Berichte aus dem Patriot:

09.03.2019

06.04.2019

13.04.2019