Holzweg

Der Holzweg zweigt am Südeingang des Ortes von der Aspenstraße ab, überquert den Osterbach, lässt rechts die Schäferkämper Wassermühle liegen und führt nach Osten bzw. Südosten wieder aus dem Ort heraus. Sein Name, 1941 vergeben, erinnert daran, dass über diesen Weg jahrhundertelang Feuerholz für die Salzpfannen von der Haar angeliefert wurde.

Holzweg 1

Holzweg 2

Holzweg 3

Holzweg 4

Holzweg 5

Holzweg 6

Holzweg 7

Holzweg 8

Holzweg 9

Holzweg 10

Haus Lüning, Holzweg 10 (Aufn. G. Vogt vom 26.4.2006)

Holzweg 11

Holzweg 12

Links das 2006 abgebrochene Haus Tölle

Ehemals Tölle.

Holzweg 13

Holzweg 14

Holzweg 15